Kontaktstelle Kinderchancen

Kontaktstelle Kinderchancen 

Die Zukunftschancen für Kinder stärken durch Bildung und Beteiligung.

Wir setzen uns dafür ein, dass die Zukunftschancen von allen Kindern gestärkt werden.
Denn jedes Kind hat Fähigkeiten, die es entfalten will, um ein selbstbewusstes, aktives und verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft zu werden.
Kinder brauchen unsere Solidarität

Familien müssen viele Dinge auf einmal organisieren und wollen dabei ihre Kinder und das Familienleben nicht vernachlässigen.
Kindererziehung, Berufstätigkeit und die Haushaltsführung kosten Kraft und müssen von immer mehr Elternteilen allein bewältigt werden. Manche Familien geraten in Bedrängnis, besonders auch wenn die finanziellen Mittel knapp sind. Darunter lei­den vor allem die Kinder.

Armut führt bei Kindern zu Einschränkungen in ihren Erfahrungs-und Lernmöglichkeiten. Dies beginnt schon in den ersten Lebensjahren und gilt für die gesamte Kindheit. Es liegt selten am mangelnden Interesse, wenn diese Kinder nicht in der Musikschule angemeldet werden oder wie andere Gleichaltrige im Verein turnen oder Fußball spielen. Die Eltern können sich die Teilnahmebeiträge oft nicht leisten.

Unsere Angebote

  • Ehrenamtliche Kinderpaten.
  • Förderung der individuellen Entwicklung im musischen, sportlichen und kreativen Bereich.
  • Förderung der Teilhabe und Inklusion in soziale Systeme wie Schule, Freizeitangebote, kulturelle Veranstaltungen.
  • Unterstützung der Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung.
  • Unterstützung von Städten und Kommunen beim konsequenten Ausbau und der Vernetzung bestehender Hilfen für Kinder und Familien.
  • Öffentliches Eintreten für Rahmenbedingungen, die es Familien ermöglichen, ihrer Verantwortung gerecht zu werden.

Was uns wichtig ist

Jedem Kind und jedem Jugendlichen unabhängig davon, in welchen sozialen, gesundheitlichen oder finanziellen Bedingungen er oder sie lebt, soll der Zugang zu Bildung, sozialen und kulturellen Angeboten erleichtert und ihre Chance auf gleichwertige Teilhabe erhöht werden.

Die Kontaktstelle Kinderchancen unterstützt kostenfrei und steht allen Familien, unabhängig von Nationalität oder religiösem Bekenntnis, offen. Grundsätzlich können sich sowohl Familien als auch Mitarbeiter von pädagogischen Einrichtungen an uns wenden.