Ein Kind ist schwer erkrankt

Kinderhospiz

Neben der psychischen Belastung muss die Familie einen Alltag organisieren, der oftmals ganz 
auf die Bedürfnisse des kranken Kindes oder des Jugendlichen ausgerichtet ist. 
Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst unterstützt Familien dabei, die vielfältigen Belastungen des täglichen Lebens zu bewältigen. Ausgebildete Ehrenamtliche bringen
Zeit mit, haben ein offenes Ohr, kümmern sich um Geschwister und schaffen Freiräume für die Eltern, damit diese auch einmal etwas für sich tun können.

Download

Folder Kinderhospiz