Stellenausschreibung

Arbeiten bei der Caritas

Pädagogische Fachkraft Tagesstätte GPZ

Die Caritas Biberach-Saulgau sucht zum 16. März 2020 für die Tagesstätte im Gemeindepsychiatrischen Zentrum eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) (Sozialpädagoge*in, Heilerzieher*in, Ergotherapeut*in oder vergleichbare Qualifikation)
als (Mutterschutz-)Vertretung im Beschäftigungsumfang von 45 bis 50 Prozent,
befristet bis 1. Juli 2020 mit der Möglichkeit einer Verlängerung (Elternzeit).

Wofür wir Ihre Unterstützung brauchen:
 Sie bieten in der Tagesstätte tagesstrukturierende Hilfen an,
 Sie leiten die Besucher/Besucherinnen zur Tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung an,
 Sie ermöglichen den Besuchern/Besucherinnen soziale Kontakte,
 Sie befähigen die Besucher/Besucherinnen zur selbstbestimmten Teilhabe in der Gesellschaft,
 Sie führen die Betreuungsaufgaben eigenverantwortlich aus,
 Sie sind bereit, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten.
Was Sie auszeichnet:
 Sie sind empathisch, gelassen und tolerant,
 Sie haben Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit verschiedenen Professio-nen,
 Sie sind kommunikativ und kontaktfreudig, kreativ und belastbar,
 Sie arbeiten gerne im Team.
Was wir bieten:
 Mitarbeit in einem erfahrenen Team,
 Supervision und attraktive Fortbildungsmöglichkeiten,

Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR neu) des Deutschen Caritasverbandes.

Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail
bis 26. Februar 2020 an:

Joachim Schmucker
Caritas Biberach-Saulgau
Telefon 07351 8095-103
E-Mail schmucker@caritas-biberach-saulgau.de

Download

Stellenausschreibung Pädagogische Fachkraft Tagesstätte GPZ