Neue Fachleitung

Aktuell

Stabwechsel bei der Fachleitung der Caritas Biberach-Saulgau

Sigg Schmucker März2021

Sara Sigg folgt Joachim Schmucker als Fachleiterin

Mit einer digitalen, aber umso kreativeren Abschiedsfeier am vergangen Donnerstag wurde der langjährige Fachleiter der Caritas Biberach-Saulgau, Joachim Schmucker, verabschiedet. 33 Jahre lang war er für die verschiedenen Fachdienste bei der Caritas verantwortlich. Neben der Sicherstellung der hohen fachlichen Qualität in den Diensten stand auch der Aufbau neuer, bedarfsgerechter Angebote für die Begleitung von Ratsuchenden und ehrenamtlichen Partnern im Mittelpunkt seiner Arbeit. Zusätzlich war er in verschiedenen Gremien auf regionaler und überregionaler Ebene eingebunden. Joachim Schmucker war ein den Menschen zugewandter Kollege und mit seinem hohen Fachwissen ein  geschätzter Absprechpartner. Regionalleiter Peter Grundler dankte Joachim Schmucker  für dessen großes Engagement sowie das gute Miteinander im Leitungsteam und gab ihm die besten Wünsche mit auf seinen neuen Lebensweg. Diese Wertschätzung brachten auch die zugeschalteten Kolleginnen und Kollegen der Fachdienste der Caritas Biberach-Saulgau mit zahlreichen kreativen, lustigen aber auch hintergründigen Video-Einspielungen zum Ausdruck, die im Vorfeld von ihnen für die digitale Abschiedsfeier erstellt wurden.

Die Gelegenheit zu einem Gruß in die große Runde der zugeschalteten Kollegen und Wegbegleiter von Joachim Schmucker nutzte dann auch seine Nachfolgerin. Sara Sigg ist seit dem 1.März 2021 die neue Leiterin des Bereiches Soziale Hilfen. Gebürtig  aus der Region verfügt sie über vielfältige Berufs-  und Leitungserfahrung. Sie kennt die Strukturen im Verantwortungsbereich der Caritas Biberach-Saulgau und hat bereits ein Netz an Kontakten knüpfen können. Mit Sara Sigg soll die gute Fachleitungsarbeit fortgesetzt und mit neuen Impulsen weiterentwickelt werden.