26.11.2018

Bruder-Konrad-Stiftung

Schon längere Zeit liefen im Dekanat Saulgau die Vorbereitung zur Gründung einer neuen Stiftung deren Ziel es ist,  Kindern in Not im Dekanat Saulgau zu helfen.
An Beispiel der Stiftung Kinder in Not in der Region Biberach soll unter dem Namen „Bruder-Konrad-Stiftung - Hilfe für Kinder in Not“ diese Hilfemöglichkeit im Dekanat Saulgau geschaffen werden.
Die offizielle Gründung fand nun mit einem Festakt am 26. November 2018 in der Stadtpfarrkirche St. Johannes in Bad Saulgau statt.
Das Besondere an der Bruder-Konrad-Stiftung ist, dass sich hier nahezu alle Kirchengemeinden des Dekanats Saulgau, das Kloster Sießen sowie das Dekanat selbst finanziell engagieren. Auch Einzelstifter konnten gewonnen werden. Mit dabei ist auch die Stadt Bad Saulgau, sowie die Caritas Biberach-Saulgau.
Die Arbeit der Stiftung ruht auf zwei Säulen, zum einen die Unterstützung von Kindern in individuellen Notlagen. Zum anderen die Unterstützung von Projekten, die benachteiligte Kinder „stark machen“, dadurch dass sie in bestimmten schwierigen Lebenssituationen gefördert werden.

Bilder von der Gründungsfeier am 26.November 2018 in der Stadtpfarrkirche St. Johannes in Bad Saulgau